Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

ObstbaumschnittObstbaumschnitt

Unser Kursangebot für Sie - Lernen Sie von erfahrenen Obstbaumwarten, wie Sie Obstbäume veredeln, erziehen und bis ins hohe Alter gesund erhalten.

Unsere Kurse berücksichtigen Ihre Erfahrung und den von Ihnen gewünschten Betreuungsgrad. Alle Kurse starten mit einer theoretischen Einführung und beginnen dann mit praktischen Übungen unterschiedlicher Intensität. Für die Aufbau-, Vertiefungs- und Intensivkurse sollten Sie bereits einen Einführungskurs besucht haben.

 

Typ 1 - Einführungskurs "Fachgerechter Obstbaumschnitt"

Kurze theoretische Einführung in das Thema Obstbaumschnitt und Vorstellung der notwendigen Pflegeschnittmaßnahmen am Obstbaum (Apfel, Birne, Pflaume, Kirsche, Quitte). Übungen zum richtigen Umgang mit dem Werkzeug und Erlernung der korrekten Schnitttechnik an Astmaterial.

Schnittübungen der gesamten Gruppe am Baum unter Anleitung des Kursleiters.
Vorkenntnisse: keine
Gruppengröße: maximal 10 Teilnehmer
Dauer: 4-6 Stunden
Termine: siehe hier...  

 

Typ 2 - Aufbaukurs "Fachgerechter Obstbaumschnitt"

Theoretische Vertiefung in das Thema Obstbaumschnitt. Die unterschiedlichen Schnitte wie Pflanz-, Erziehungs-, pflege-, Revitalisierungs- und Erhaltungsschnitt werden erklärt, die richtigen Schnittzeitpunkte sowie obstsortenabhängige Besonderheiten detailliert erläutert. Anleitungen zur richtigen Anpflanzung werden dargestellt und das Thema Veredelung angerissen. Der praktische Teil umfasst eine Einführung der gesamten Gruppe in den Obstbaumschnitt am Baum durch den Kursleiter und anschließend wird in kleineren Gruppen am Baum geübt.

Vorkenntnisse: Einführungskurs oder Schnitterfahrung durch mehrjährige Praxis im eigenen Garten
Gruppengröße: maximal 8 Teilnehmer
Dauer: 5-6 Stunden
Termine: siehe hier...  

 

Typ 3 - Vertiefungskurse oder Workshops

Die Teilnehmer erhalten Gelegenheit, individuelle Fragestellungen in der Gruppe zu erörtern und die Schnittmaßnahme unter Anleitung umzusetzen. Auf Wunsch findet der Kurs auf dem Gelände eines Teilnehmers statt.

Vorkenntnisse: Einführungskurs und/oder Aufbaukurs "Fachgerechter Obstbaumschnitt"
Themen sind z.B.: Öschberg-Schnitt, Jungbaumerziehung, Altbaumschnitt, Besonderheiten des Schnitts in der Ertragsphase
Gruppengröße: maximal 10 Teilnehmer
Dauer: 6 Stunden (oder wie angegeben)
Termine: siehe hier...  

 

Typ 4 - 2-tägiger Intensivkurs "Fachgerechter Obstbaumschnitt"

Die Inhalte entsprechen denen der Kurse 1 und 2, wobei die einzelnen theoretischen Bestandteile am ersten Tag intensiver und ausführlicher behandelt werden. Am zweiten Teil wird intensiv praktisch auf der Streuobstwiese in kleinen Gruppen jeweils an einem eigenen Baum geschnitten.

Vorkenntnisse: Einführungskurs und/oder Aufbaukurs "Fachgerechter Obstbaumschnitt"
Gruppengröße: maximal 6 (1 Kursleiter)-10 (2 Kursleiter) Teilnehmer
Dauer: 4 Stunden am 1. Tag, 6 Stunden am 2. Tag
Termine: siehe hier...  

 

Typ 5 - Obstbaum Veredelungskurs

Theoretische Einführung in das Thema Veredelung: Warum werden Obstbäume veredelt, welche Techniken gibt es und was muss man beachten? Praktische Übungen: Die Teilnehmer veredeln selbst einen Obstbaum. Gerne kann hierzu auch ein Reiser des eigenen Lieblings-Obstbaumes mitgebracht werden.

Vorkenntnisse: Aufbaukurs oder Intensivkurs "Fachgerechter Obstbaumschnitt" oder vergleichbare Erfahrungen
Gruppengröße: maximal 8 Teilnehmer
Dauer: 4 Stunden
Termine: siehe hier...  

 

Alle Termine für die aktuell angebotenen Kurse und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Wenn Sie Teilnehmer sind:

Denken Sie bitte daran, wetterfeste, ausreichend warme Kleidung, rutschfeste Schuhe, sitzende und griffige Handschuhe, ggf. Sonnenschutz, persönliche Getränke und - wenn gewünscht - etwas zu Essen mitzubringen. 

Bitte stimmen Sie genaue Inhalte, Kosten, Treffpunkt und weitere Details (z.B. was ist mitzubringen und was wird gestellt...) direkt mit der Kursleiterin / dem Kursleiter ab.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Verkaufsstellen von Streuobstwiesenprodukten aus der Region Rhein-Sieg

 
PLZ Ort Produkt Mitglied Kontakt e-Mail
Infos
42799    

Leichlingen 

Verkaufsstand

Äpfel, Pflaumen     Ralf Badtke     ralf.badtke at t-online.de     am Wanderweg bei 51.121994 / 7.021264    
51429     Bergisch Gladbach, Geschichte Lokal, Kadettenstraße 1     Apfelsaft, Birnenbrand, Cider/Rotsaft     Michael Müller
michimue at gmx.de      
51503     Rösrath, Turmhof, Kammerbroich 67     Apfelsaft, Birnenbrand, Cider/Rotsaft     Michael Müller 
michimue at gmx.de      
53424     Remagen, Interieur 253, Bhf. Rolandseck      Apfelsaft
Peter Krüger
krueger_peter at icloud.com      
53604     Bad Honnef, Mucherwiese     Apfelsaft
Peter Krüger krueger_peter at icloud.com     
 53639     Königswinter, Drachenfelsstr. 14, Kaufmannsladen       Apfelsaft    Peter Krüger
krueger_peter at icloud.com    
 53804     Much     Streuobst, Apfelsaft, Quittensaft Rainer Przygoda  
rainer.przygoda at yahoo.de      
 53844     Troisdorf     Apfelsaft
Max Hübsch maxseiner at web.de Schöner aus Burscheid, Rote Sternrenette, Luxemburger Renette
 53909         Zülpich, Haus Bollheim Apfelsaft Peter Krüger krueger_peter at icloud.com    
bundesweit  diverse diverse
  https://www.pfeffer-land.de/%C3%A4pfel-kaufen/   

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?